Sozialarbeiter für die Suchtmedizinische Tagesklinik (m/w/d)
Deputat 40%, befristet auf 1 Jahr

  • Waldshut
  • befristet
  • 40%

Über uns

Der Baden-Württembergische Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH (bwlv) ist mit 54 Einrichtungen und über 900 Mitarbeiter*innen der größte gemeinnützige Träger der Suchthilfe und -prävention in Baden-Württemberg, ist außerdem Träger der Kinder- und Jugendhilfe sowie Integrationsfachdiensten für schwerbehinderte Menschen. Der gemeinnützige Verband betreibt u.a. Fachkliniken, Heime, Tageskliniken, ambulante Beratungs- und Behandlungsstellen und Nachsorgeeinrichtungen.

Für unsere Einrichtung Fachstelle Sucht Waldshut-Tiengen suchen wir Verstärkung!

Ihre Aufgaben

Sozialdienst in der suchtmedizinischen Tagesklinik des ZFP Reichenau in den Räumen des PBZ Waldshut an zwei Tagen in der Woche

  • Einzel- und Gruppengespräche
  • Unterstützung bei Behördenangelegenheiten
  • Duchführung der Informations- und Motivationsgruppen
  • Vermittlung in stationäre Entwöhnungsbehandlung
  • Vermittlung und Schnittstellenpflege zur Fachstelle Sucht

Ihr Profil

  • Studienabschluss Soziale Arbeit

Wir bieten

  Vergütung nach TVöD

  Flexible Arbeitszeiten

  Individuelle Einarbeitung

  Jobsharing

  Fort- und Weiterbildung

  Tagungen zu aktuellen Themen

  Kooperation mit Hansefit

  Gesundheitsmaßnahmen

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich direkt online über unser Bewerbungsportal www.bw-lv.de/karriere oder rufen Sie uns an, wenn Sie noch Fragen haben.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Qualifikation mit Vorrang berücksichtigt.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung


Jonas Firnkes 
Leitung
Fachstelle Sucht Waldshut-Tiengen
Telefon: 07751 896680