Einrichtungsleitung der Fachstelle Sucht / Tagesreha in Freiburg (m/w/d)

  • Freiburg
  • unbefristet
  • 100 %

Über uns

Der Baden-Württembergische Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH (bwlv) ist mit 54 Einrichtungen und über 900 Mitarbeiter*innen der größte gemeinnützige Träger der Suchthilfe und -prävention in Baden-Württemberg, ist außerdem Träger der Kinder- und Jugendhilfe sowie Integrationsfachdiensten für schwerbehinderte Menschen. Der gemeinnützige Verband betreibt u.a. Fachkliniken, Heime, Tageskliniken, ambulante Beratungs- und Behandlungsstellen und Nachsorgeeinrichtungen.

Unsere Landesgeschäftsstelle in Renchen bei Offenburg bietet Serviceleistungen für unsere Einrichtungen in den Bereichen Buchhaltung/Finanzen, Personal, IT, Öffentlichkeitarbeit und Qualitätsmanagement.

Für unsere Einrichtung Fachstelle Sucht Freiburg suchen wir Verstärkung!

Ihre Aufgaben

  • Die Leitung und Fachaufsicht für 2 multiprofessionell zusammengesetzte Teams
  • Die inhaltliche und konzeptionelle Weiterentwicklung der Fachstelle Sucht und der TagesReha Sucht in enger Abstimmung mit den regionalen Netzwerkpartnern und Verbünden
  • Die Vertretung der bwlv-Einrichtungen in allen relevanten kommunalen, regionalen und überregionalen Gremien sowie innerhalb des Verbandes
  • Die Budgetplanung und -verwaltung für 2 Einrichtungen
  • Die Vertretung der bwlv-Einrichtungen im Rahmen der politischen Öffentlichkeitsarbeit
  • Die Prävention und Zusammenarbeit mit regionalen Betrieben
  • Die Beratung von konsumierenden und abhängigen Betroffenen aller Suchtstoffe und Verhaltenssüchte, sowie deren Bezugspersonen und Kooperationsstellen

Ihr Profil

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit, Psychologie oder in einem verwandten Studiengang
  • Mehrjährige Erfahrung in der Suchthilfe, bevorzugt in unterschiedlichen Bereichen und bereits mit Führungserfahrung
  • Sicheres und gewandtes Auftreten
  • Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Lobby-, Projekt- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse

Wir bieten

  Vergütung nach TVöD

  Flexible Arbeitszeiten

  Individuelle Einarbeitung

  Jobsharing

  Fort- und Weiterbildung

  Tagungen zu aktuellen Themen

  Kooperation mit Hansefit

  Gesundheitsmaßnahmen

  Sabbatical

Interessiert?

Dann bewerben Sie sich direkt online über unser Bewerbungsportal oder rufen Sie uns an, wenn Sie noch Fragen haben.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Qualifikation mit Vorrang berücksichtigt.

Bei Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung


Oliver Kaiser 
Geschäftsführer
Baden-Württembergischer Landesverband für Prävention und Rehabilitation gGmbH
Telefon: 07843/949 141